Home Of The Fast Four
SPORTFREUNDE STILLER Liederschau Eröffnung: Montag, 13. Mai, 19.00 Uhr Läuft bis: Freitag, 17. Mai. 18.00 Uhr Liebe Sportsfreunde. Wir sind froh und stolz, ab Montag die “Liederschau”-Ausstellung der SPORTFREUNDE STILLER aus München präsentieren zu dürfen! Pünktlich zu Veröffentlichung des neuen SPORTFREUNDE STILLER-Albums “New York - Rio- Rosenheim” zeigt das RAMONES MUSEUM die “Liederschau” von Schlagzeuger Florian Weber: zwölf selbst gemalte, gebaute und entworfene Kunstwerke - eins zu jedem neuen Lied.  Die “Liederschau” der SPORTFREUNDE beginnt am Montag, den 13. Mai, ab 19.00 Uhr. Kommt vorbei, seht (die Exponate), hört (die neuen Lieder) und staunt. Die Band ist selbst vor Ort. Der Eintritt dafür ist frei. Die “Liederschau” ist bis einschließlich Freitag, den 17. Mai, bei uns zu besichtigen.  Es gilt der normale Eintrittspreis von 3,50 Euro. Und das sagt die Band selbst über ihre “Liederschau”: Jedes einzelne Lied vom Album bekommt sein eigenes kleines Kunstwerk, das sich mit dem Songtext, mit dem sich entwickelnden Gefühl, mit der bildliche Metamorphose des Klanglichen auseinandersetzt. Eine Liederschau, quasi eine künstlerische Umsetzung dessen, was uns musikalisch berührt, uns einnimmt, abfordert, uns Bilder malt - von New York über Rio bis nach Rosenheim. Ein bemalter Stuhl, eine divergierende Verkehrstafel, Dispersionsfarbenexplosionen auf Holz, zersägte Drumssticks, Tätowierungen in Öl, Eine Lederjacke aus Jeans, und Wörter - alle! Von “Eine Hymne auf dich” bis zu “Wunder fragen nicht”.  So gehet hin und sehet – aber höret gleichzeitig, denn nehmen ist besser denn geben. Und wenn dies mit Ohr und Aug geschieht – geschieht euch recht!

SPORTFREUNDE STILLER
Liederschau
Eröffnung: Montag, 13. Mai, 19.00 Uhr
Läuft bis: Freitag, 17. Mai. 18.00 Uhr

Liebe Sportsfreunde.

Wir sind froh und stolz, ab Montag die “Liederschau”-Ausstellung der SPORTFREUNDE STILLER aus München präsentieren zu dürfen!

Pünktlich zu Veröffentlichung des neuen SPORTFREUNDE STILLER-Albums “New York - Rio- Rosenheim” zeigt das RAMONES MUSEUM die “Liederschau” von Schlagzeuger Florian Weber: zwölf selbst gemalte, gebaute und entworfene Kunstwerke - eins zu jedem neuen Lied.

Die “Liederschau” der SPORTFREUNDE beginnt am Montag, den 13. Mai, ab 19.00 Uhr. Kommt vorbei, seht (die Exponate), hört (die neuen Lieder) und staunt. Die Band ist selbst vor Ort.

Der Eintritt dafür ist frei.

Die “Liederschau” ist bis einschließlich Freitag, den 17. Mai, bei uns zu besichtigen.
Es gilt der normale Eintrittspreis von 3,50 Euro.

Und das sagt die Band selbst über ihre “Liederschau”:

Jedes einzelne Lied vom Album bekommt sein eigenes kleines Kunstwerk, das sich mit dem Songtext, mit dem sich entwickelnden Gefühl, mit der bildliche Metamorphose des Klanglichen auseinandersetzt.

Eine Liederschau, quasi eine künstlerische Umsetzung dessen, was uns musikalisch berührt, uns einnimmt, abfordert, uns Bilder malt - von New York über Rio bis nach Rosenheim. Ein bemalter Stuhl, eine divergierende Verkehrstafel, Dispersionsfarbenexplosionen auf Holz, zersägte Drumssticks, Tätowierungen in Öl, Eine Lederjacke aus Jeans, und Wörter - alle! Von “Eine Hymne auf dich” bis zu “Wunder fragen nicht”.

So gehet hin und sehet – aber höret gleichzeitig, denn nehmen ist besser denn geben. Und wenn dies mit Ohr und Aug geschieht – geschieht euch recht!